INTOS ISO:9001 INTOS Preferred Distributor 2017

Schnell und komfortabel zum passenden Filter

Mit dem tesa Filterberater können Sie ganz einfach Ihr Druckermodell auswählen und erhalten dann nicht nur den passenden Filter für Ihr Gerät, sondern zusätzlich auch eine animierte Montage-Anleitung.



Hier geht's zum Berater

tesa_belastung

Umfangreiche Tests haben bewiesen,

dass Laserdrucker Feinstaub ausstoßen. Manche Modelle sondern soviel Feinstaub ab, dass die Luft in einigen Büros stärker belastet als in unmittelbarer Nähe einer durchschnittlich befahrenen Autobahn.

Arbeitnehmer in deutschen Büros atmen täglich große Mengen Feinstaub aus Laserdruckern ein. Damit gefährden sie womöglich langfristig ihre Gesundheit.

Der tesa Clean Air® Feinstaubfilter schafft ein sauberes Arbeitsklima.

tesa_filter

Je kleiner die Partikel,

desto lungengängiger und somit gefährlicher können diese sein.

tesa Clean Air® garantiert höchste Filterleistung von bis zu 94%, schon bei ultrafeinen Partikeln.

Der Feinstaubfilter besteht aus umweltneutralen, vollständig recyclebaren Vliesstoffen. Dank seines dreilagigen Aufbaus und zusätzlich elektrostatisch geladener Mikrofasern in der mittleren Lage werden selbst lungengängige Feinstpartikel dauerhaft gebunden.

tesa_install

Die Befestigung

mit selbstklebendem Klettband ermöglicht eine unkomplizierte Verwendung von tesa Clean Air®.

Lebensdauer des Filters
Der Filter bietet Schutz für etwa 70.000 Ausdrucke oder bis zu 12 Monaten.

Wechseln des Filters
Beim Filterwechsel bleiben die Klettstreifen auf dem Gehäuse. Befestigen Sie den neuen tesa Clean Air auf den Klettstreifen am Laserdrucker und drücken Sie ihn kurz und fest an, fertig!
 
 
↑ Zurück nach oben
Test