InLine LiveSupport
Mo-Fr.: 09:00 - 17:00
INTOS ISO:9001 INTOS Preferred Distributor 2017

Meine Daten gehören mir!

USB-Anschlüsse und -Sticks sind Standard. Wer sensible Daten hat, schätzt diese Beliebtheit nicht. Sie erleichtert Unbefugten, Viren aufzuspielen oder zu kopieren, was nicht ihnen gehört. InLines neuer Sicherheitsriegel InLine USB-Portblocker verhindert wirkungsvoll Datenklau und Verseuchung: Er sperrt mechanisch mit einem kleinen Eingriff bis zu vier USB-A-Buchsen zugriffsicher ab. 

Daten hinter Schloss und Riegel
Unauffällig kommt der USB-Portblocker daher: Er sieht wie ein gewöhnlicher USB-Stick aus. So wirkt weder der Besitzer übervorsichtig noch sein Datenschatz wertvoll und attraktiv. Im Inneren des Blockade-Sticks lagern drei Aufsätze. Sicherheitsbewusste Anwender schieben einen der vier Blocker – der vierte ist aufgesteckt – mit Hilfe des Stick-Kopfes in einen freien USB-A-Steckplatz. Dann lösen sie die Sicherung, ziehen den Schlüssel wieder heraus und fertig! Die Sperre bleibt im Port stecken. Personen ohne Berechtigung können nun kein Speichermedium mehr einführen, um unlautere Absichten wie das Aufspielen von Schadsoftware oder das Herunterziehen von Daten in die Tat umzusetzen. Zum Öffnen ziehen Nutzer den Aufsatz mit Hilfe des Riegel-Kopfs wieder heraus.

Weitere Informationen liefert das erklärende Video https://www.youtube.com/watch?v=fzi7O3MzM6I&feature=youtu.be.Hier können Sie die Pressemitteilung als PDF herunterladen: InLine_USB-Portblocker

 
 
 

Passende Artikel

InLine® USB Portblocker, blockt bis zu 4 Ports

Mit dem InLine® USB Portblocker können Sie schnell,...

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
↑ Zurück nach oben
Test