INTOS ISO:9001 INTOS Preferred Distributor 2017

Mehr Überblick!

Der handliche USB 3.0 Displayport Adapter von InLine erweitert PC oder Notebook einfach über USB um Displayport-Monitore – auch, wenn beim Rechner der Displayport-Ausgang fehlt. Lästiges Anstöpseln einer Grafikkarte ist nicht nötig. Mit der mitgelieferten Grafikadapter-Software lassen sich bis zu sechs Bildschirme miteinander verbinden und voll konfigurieren.

Das Pro für Programmierer und Webdesigner
Anwender schieben das Leichtgewicht in den USB-Port ihres PC, und schon dockt der Computer an den Monitor an. Das Anschließen einer Grafikkarte entfällt ebenso wie störende Neustarts beim Anschließen oder Entfernen des Bildschirms. Erweitern, spiegeln oder drehen gelingt flexibel. Auch Notebooks gewinnen mit dem Gadget mühelos einen Anschluss dazu, so dass Programmierer und Webdesigner im Homeoffice komfortabel an drei Monitoren oder mehr arbeiten können. Eine Auflösung von bis zu 3840x2160 hält mit Projektoren sowie LED-, LCD- und CRT-Bildschirmen Schritt.

Kein Geräusch und kaum Strom
Vor allem Kreative genießen den geräuschlosen Betrieb. Die Stromzufuhr läuft autark über USB, wobei Ultra Low Power niedrigen Stromverbrauch gewährt.

 

Hier können Sie die Pressemitteilung als PDF-Version herunterladen InLineUSB3-0-Displayport-Adapter

 
 
 

Passende Artikel

InLine® USB Grafikkarte, USB 3.0 zu DisplayPort, 4K2K

Der InLine® USB-Grafikadapter ermöglicht, mühelos...

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
↑ Zurück nach oben
Test