InLine LiveSupport
Mo-Fr.: 09:00 - 17:00
INTOS ISO:9001

Advent im Netzwerk: 24 Ports öffnen

InLines neues Kopplungselement PoE+ Gigabit Netzwerk Switch regelt souverän weitverzweigte Datenströme: 24 kupferbasierte Anschlüsse, 380 Watt Leistung und Glasfaseranschlüsse sorgen für schnelles Upgrade eines Netzwerks auf ein Power-over-Ethernet-System und für performante Verbindung über Distanzen bis 20 Kilometer. Echtzeitüberwachung je Port und Einstellungsmöglichkeiten direkt am Gerät erleichtern die Handhabung spürbar.

Budget-Verwaltung inklusive
Switches dienen als Datenlotsen im Unternehmensnetzwerk und sichern durchgängige Videoüberwachung sowie aussetzungsfreies VoIP. Überforderte Umschalter hingegen durchkreuzen eine flüssige Datenverbindung vom Telefon zum VoIP-Provider; Unterbrechungen bis hin zur Nichterreichbarkeit folgen. Auch bei einem weiträumigen Unternehmensnetzwerk spielen vielportige, wattstarke Kopplungselemente ihre Vorteile aus – Anwender genießen reibungslosen Internetzugriff, rege miteinander kommunizierende Geräte und stets funktionierende Server-Umgebungen. PoE+ Gigabit Netzwerk Switch leitet Daten über Patchkabel an 24 Verbraucher weiter und erlaubt dabei die Überprüfung und Einstellung jedes einzelnen Ports gut sichtbar am Display. Sinnvoll für große Firmengelände: Via optionaler SFP-Module in einem der beiden Glasfaserports überbrücken Daten eine Entfernung bis zu 20 Kilometer und erreichen damit auch ferne Peripheriegeräte. 380 Watt stehen für energische Kapazität. Der Lüfter dröhnt morgens zu laut? Nachts ist weniger Lüftungspower gefordert? Auch das PoE-Budget des Lüfters stellen User individuell am Screen ein und beugen damit Verschwendung vor.

Spezifikationen finden Sie im Download-PDF

 

Passende Artikel

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Zurück nach oben